Willkommen auf unserer Internetseite

Als Interessengemeinschaft wurde am 16. Januar 2014 die Werbegemeinschaft Essen Dellwig / Gerschede gegründet und ist ein Zusammenschluss von Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern aus den Stadtteilen Dellwig, Gerschede und Umgebung. Ziel ist es, Firmen die im sich im Ortsteil befinden zu präsentieren und verschiedene Aktivitäten durchzuführen.Die Werbegemeinschaft besteht zur Zeit aus 35 Firmen plus Privatpersonen und wir hoffen, dass noch welche dazu kommen. Für Anregungen oder Wünsche sind wir immer offen.

Corona Straf – und Bußgeldkatalog

Blutspender gesucht

Leider kommt es durch die Corona Krise zu ausfällen bei Blutspendeterminen. Dadurch kann es zu Engpässen bei der Versorgung der Kliniken kommen. Der Blutspendedienst West sucht daher freiwillige Blutspender.

Blutspendetermine

Weitere Informationen vom Blutspendedienst West gGmbH zu Corona finden Sie hier

Da es für Kinder zur Zeit vielleicht langweilig sein kann, findet ihr

hier

Bastelvorlagen.

Viel Spaß damit.

Das Bürgertelefon ist unter der

Rufnummer 0201 123-8888 

montags bis freitags und auch am Wochenende von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Dort können sich Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Coronavirus informieren.

Wegen der Coronavirus und der Anordnung der Kommunen sind alle Veranstaltungen bis auf weiteres verboten. Daher werden Termine für Veranstaltungen momentan nicht auf unserer Seite angezeigt.

Aus aktuellem Anlass

Hygiene schützt!

Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde,

der Vereinsvorstand unserer Werbegemeinschaft Wir für Dellwig und Gerschede e.V. lädt Sie herzlich zu einer Mitgliederversammlung ein.

Termin: Donnerstag, 05.03.2020, 19.00 Uhr

Ort: Gaststätte Haus Kuhlmann, Haus-Horl-Str. 27, 45327 Essen-Dellwig

Unsere Tagesordnung:

1.) Genehmigung der Jahresrechnung und Entlastung des Vorstandes

2.) Gestaltung unserer Internetseite, Facebookseite und unseres Werbeflyers

3.) Besprechung von Aktivitäten der Werbegemeinschaft im Jahre 2020 und

     Rückblick auf 2019

4.) Verschiedenes

Der Vereinsvorstand freut sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen und eine angeregte Diskussion. Diese Einladung richtet sich ausdrücklich an alle Gewerbetreibenden aus Dellwig und Gerschede, unabhängig davon, ob Sie Vereinsmitglied sind.

Noch eine Bitte: Wir werden bald mit der Vorbereitung unseres nächsten Werbeflyers beginnen. Die Vereinsmitglieder werden daher gebeten dem Vereinsvorstand jetzt schon neue Visitenkarten in digitaler Form per Mail einzureichen.

Harald Thews

Schriftführer

Sturm Sabine

Essen-Stadtgebiet, 10.02.2020, 15.00 Uhr (ots)

Während der zurückliegenden 15 Stunden (Montag 10.02.2020, 00.00 Uhr – 15.00 Uhr) hat die Essener Feuerwehr noch einmal 55 witterungsbedingte Einsätze gefahren. Wie erwartet, gingen mit einsetzendem Tageslicht erneute Hilfeersuchen in der Leitstelle ein. Es blieb bei wettertypischen Ereignissen wie umgestürzten Bäumen, zum Teil in Verbindung mit beschädigten Fahrzeugen, losen Dachziegeln oder abgeknickten Dachantennen. Mehrfach mussten Baugerüste gesichert werden, Gerüstplanen schlugen im Wind. Aber auch Kuriositäten wie plötzlich mobil gewordene Baustellentoiletten, ein Pavillon oder Trampoline nahm „Sabine“ auf ihrem Weg mit. Gestern Mittag wurde eine 47 Jahre alte Frau in Essen-Heisingen von einer herabstürzenden Schieferplatte verletzt worden. Sie musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert werden. Von weiteren Verletzten ist nichts bekannt. Resümiert sind seit Sonntag (09.02.2020, 12.00 Uhr) bis heute (Montag 10.02.2020, 15.00 Uhr) 155 Einsätze mit dem Stichwort „Sturm“ gefahren worden. Zum Vergleich: Pfingssturm Ela hat uns mehr als 4.000 Einsätze beschert, die Schäden waren deutlich heftiger. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Wetter in den nächsten Tagen entwickelt, die Prognosen des DWD zeigen weiterhin Unwetterszenarien auf. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Karneval im Seniorenstift Martin Luther

Los geht es mit der Karnevalssitzung in der Friedenskirche. Dann schwirren Seeräuber, Marienkäfer, Cowboys und Co. wieder in den bunt geschmückten Saal und schunkeln um die Wette.
Auch in diesem Jahr hält die Gesellschaft Klein aff Einzug und hat ein buntes Programm im Gepäck.
So freuen sich unsere jecken Senioren im Haus auf einen lustigen Abend. Das diesjährige Motto der Leitungskräfte ist noch geheim, seien Sie also gespannt was sich die Truppe hat einfallen lassen

RUHRMUSICAL e.V. ist wieder zu Gast in der Gnadenkirche!

Am 8. und 9. Februar 2020

FW-E: Feuer in Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses, niemand verletzt

Essen-Dellwig, Donnerstraße, 10.01.2020, 06.46 Uhr (ots)

In einem Dachgeschossapartment eines Mehrfamilienhauses in Essen-Dellwig ist am Morgen ein Brand ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Haus mit 24 Wohneinheiten bereits vollständig geräumt. Einhergehend mit starker Rauchentwicklung bestand zunächst der Verdacht, dass der Dachstuhl brenne. Ursache für die Rauchentwicklung war letzlich ein Feuer in dem genannten Apartment, der Brand hatte sich auf Mobiliar und abgelagerte Gegenstände ausgeweitet. Ein Trupp löschte das Feuer mit einem Rohr, allerdings flackerten immer wieder Brandnester auf, so dass das Brandgut ins Freie geschafft und dort gelöscht werden musste. Weil Einsatzfahrzeuge die Straßenbahngleise blockierten, steckte eine Bahn der Linie 103 fest. Bei einsetzendem Regen ein Glücksfall für die Menschen, die ihre Wohnungen verlassen hatten. Sie fanden in der Bahn ein trockenes Plätzchen. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand, die Brandursache ist unklar. Die Polizei ermittelt. Gegen 10.00 Uhr wird die Feuerwehr eine Brandnachschau durchführen. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Neues Mitglied in unserer Werbegemeinschaft

Seit heute dürfen wir die Firma Pottholz in unseren Reihen begrüßen.

Sie erstellen aus Holz hochwertige individuelle Dekoration. Bei ihnen werden keine Massenfertigungen betrieben sondern Wünsche erfüllt! Deswegen bestimmt ihr was in deren Keller gebastelt wird. So haben sie vom Namensschild bis hin zum Förderturm einiges in ihrem Portfolio. Es ist ihr Hobby, im wirklichen Leben sind sie ein Tischlermeister und ein Maschinenbautechniker, die Holzbearbeitung macht aber so viel Spaß, dass sie sich Abends zum gemeinsamen werkeln treffen.

Weitere Infos unter http://www.pottholz.de

Neujahrskonzert mit „emBRASSment“

2. Januar 2020 um 19.00 Uhr

Werke von G. Rossini, P. Tschaikowsky,
D. Schostakowitsch, L. Bernstein u.a.
Das Leipziger Blechbläserquintett „emBRASSment“ spielt im
Rahmen seiner Neujahrstournee ein Neujahrskonzert in der Frie- denskirche Essen-Dellwig.
Unter dem Titel „Bühnenfieber“ führt das europaweit gefragte Ensemble, das 2020 sein 20-jähriges Jubiläum feiert, durch einen spannenden Abend quer durch die Musikgeschichte. Die fünf Leipziger Musiker werden Ausschnitte aus der „Nussknacker-Sui- te“ von P. Tschaikowsky und „Hänsel und Gretel“ von E. Humper- dinck und neben weiteren virtuosen Werken auch eine Jazz-Suite von D. Schostakowitsch erklingen lassen.
Der Eintritt ist frei, um eine großzügige Spende wird gebeten.

Weihnachtsmarkt am 7.12.2019

Am 07. Dezember 2019 wird es winterlich auf dem Außengelände des Seniorenstift Martin Luther.

In der Zeit von 15.00-18.00 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt seine Pforten und lädt zu einem

besinnlichen Beisammensein mit unseren Senioren ein. Neben wärmendem Glühwein und

leckeren Speisen kann man den vorweihnachtlichen Stress hinter sich lassen und zu behaglicher

Musik einen entspannten Nachmittag verbringen.

Die bunt geschmückten Büdchen laden zum Stöbern ein und für die kleinen Gäste reist der

Weihnachtsmann vom Nordpol an, um die Wünsche aufzunehmen. Freuen Sie sich auf einen

bunten Nachmittag und feiern Sie mit uns.

Essen-Dellwig, Grandstraße, 03.11.2019, 09:07 Uhr (ots)

Wenige Minuten nach 9 Uhr meldete eine Vielzahl von Anrufern einen Brand in der Grandstraße. Eine weithin sichtbare Rauchsäule wies den anrückenden Kräften den Weg. Im Garten eines Wohnhauses brannte ein Gartenhäuschen mit einer Grundfläche von rund 15m² in voller Ausdehnung. Aufgrund der beengten Verhältnisse vor Ort sowie der Hanglage wurden insgesamt drei Rohre zur Brandbekämpfung eingesetzt, eins davon von der tiefer gelegenen Straße „Bergheimer Steig“. Menschen kamen nicht zu Schaden. Nach Abschluss der Löscharbeiten übernahm die Polizei die Einsatzstelle. (md) ( Quelle Feuerwehr Essen )

Unsere neuen Flyer sind fertig.

Diese werden in den nächsten Tagen in den Geschäften unserer Mitglieder ausliegen. Unter anderem ist dort ein Bericht über “ Kinder helfen Kinder “ sowie unser “ 1. Familientag “ enthalten.

Dellwiger melden sich bei Radio Essen

Durch Dauerbaustellen sind leider Geschäfte in Gefahr und müssen schließen.

Hier ein Bericht von Radio Essen https://www.radioessen.de/artikel/stirbt-essen-dellwig-aus-367642.html

 

Von unserem Familientag finden Sie unter was gibt es neues die ersten Fotos

Die Werbegemeinschaft lädt ein

Die ersten Spielberichte von DJK Dellwig 1910 sind online.

Zu finden unter DJK Dellwig 1910

Werbegemeinschaft fördert Grundschule mit Erste Hilfe Kurse

An der Reuenbergschule und der Kraienbruchschule fanden Erst-Hilfe-Kurse für die Schüler der 3. bzw. 4. Klasse statt. weiterlesen

(h.v.l.)Harald Thews, Werbegemeinschaft Wir für Dellwig und Gerschede, Marc Krüger, Schulleiter und Ralf Frede, Deutsches Rotes Kreuz mit den Kindern der Kraienbruchschule. Foto: Herby
(h.v.r.)Harald Thews, Werbegemeinschaft Wir für Dellwig und Gerschede, Nicole Lüdecke, Schulleiterin und Ralf Frede, Deutsches Rotes Kreuz mit den Kindern der Reuenbergschule.
Foto: Herby

Im Notfall hilft eine kleine Dose im Kühlschrank

Kleine Dose, Große Hilfe

Flyer

Bericht WAZ Essen

Familientag Ruwa Dellwig

Erstmals veranstaltet RuWa Dellwig eine Familien-Olympiade im Hessebad. Am Sonntag wartet von 11 bis 19 Uhr ein buntes Programm auf die Besucher.

https://www.wirfuerdellwig-gerschede.de/familientag/‎

Historische Fotos

Die Werbegemeinschaft sucht Historische Fotos aus den Stadtteilen Dellwig und Gerschede.

Wer hat welche ?

Hier eins vom Freibad Hesse.

Weitere folgen.

Turmfest

Borbecker Bunner Cup

Kabinen

Es geht weiter beim Sportplatz Scheppmannskamp.
Die Umkleidekabinen sind bzw. werden dem Erdboden gleich gemacht.
Fotos unter dem Menü Sport.

Die Werbegemeinschaft sagt

HERZLICHEN

GLÜCKWUNSCH

QUELLE : Zeitung Wir in Borbeck

Gemeindefest Gnadenkirche

Beitrag aus dem Borbecker Kurier vom 29.04.2019

Ein Weihnachtsmarkt für Dellwig?

Sie wollen ihren Ortsteil voran bringen, mit Aktionen und Ideen. Neben der Planung von Veranstaltungen engagieren sich die Mitglieder aber auch in Sachen Information.

Zweimal im Jahr wird eine Broschüre aufgelegt und im Stadtteil verteilt. „Wir möchten Verbraucher auf das gewerbliche Angebot im unmittelbaren Wohnumfeld aufmerksam machen“, so der Vorsitzende von „Wir für Dellwig und Gerschede“ Norbert Hellmann. Das kleine Heft hat ein großes Ziel. Es möchte helfen, dass der örtliche Handel sich gegenüber Online-Mitbewerbern besser positionieren kann.

weiter


Neues vom DJK Dellwig 1910